10 ( Instagram) Facts about Me 

10 ( Instagram) Facts about Me 

Hallo ihr Lieben, 

Zweieinhalb  Jahre bin ich nun bei Instagram dabei und ich bekomme regelmäßig Nachrichten von euch rund um das Thema Instagram. Daher habe ich mir überlegt das es nun Regelmäßig Blogposts dazu gibt. Für den Start dachte ich mir wären 10Facts about Me in der Instagram Version ganz lustig …. Also Let’s go.

10 (Instagram) Facts about Me…

🖤 Ich bin unglaublich Fotoscheu. Mit Selfies & Spiegelselfies hab ich mich langsam angefreundet, sobald jemand anderes mich Fotografieren möchte ist sofort “Schockstarre” angesagt 


🖤 Ich mache am Tag gefühlt 800 Fotos, trotzdem hab ich am nächsten Tag kein Foto was ich Posten kann.


🖤 Ich bin total ungeplant und unbewusst in dieses ” Ich teile mein “perfektes” Leben mit der Welt” Ding reingerutscht.

🖤 Keiner aus meinem Freundes oder Bekanntenkreis weiß etwas von meinem Instagramaccount oder Blog – wie ich das erkläre wenn es Irgendwann rauskommt ? Puh ich möcht nicht drüber nachdenken, aber ich kann zum Glück verdammt schnell rennen…

🖤 Ich liebe es Fotos zu machen, was das bearbeiten angeht bin ich aber ein absoluter Faulpelz.


🖤 Es regt mich (immer noch) tierisch auf wenn mein Feed durcheinander aussieht. Ich hasse es aber auch wenn alles perfekt inszeniert, aufeinander abgestimmt ist …- mich muss man nicht verstehen oder? 


🖤 Wenn ich nicht so ein “Instagramchaot” wär hätte den Punkt zuvor nicht schreiben müssen. Weiß manchmal 2 Minuten vor dem Posting nicht welches Bild ich nehme.

🖤 Momentan bin ich ganz zu Frieden was meine Bilder angeht- zerbrech mir aber seit Tagen den Kopf darüber wie ich jemals wieder von dem Rosa/Weiß kram wegkomme … 


🖤 Shame on Me… Ich bin nicht nur was das Bilder bearbeiten angeht “Faul” … Bildunterschrifften und ich werden nie Freunde… dazu bin ich ein echter Kommentiermuffel.

🖤 Ich hasse Support Gruppen. Jedenfalls diese reinen “Du musst mein Foto innerhalb von 5 Min liken und bitte einen 250 wortlangen Kommentar dalassen, ansonsten fliegst du aus der mit 500 Mädels vollgepackten Gruppe” wie es diese durchaus bei Telegram etc gibt. Für mich ist es das selbe wie Likes kaufen. Sich gegenseitig unterstützen ist gut und schön und auch wichtig, aber das geht auch anders… 


🖤 Ich freu mich nach 2 Jahren Instagram immer noch wie ein kleines Kind über eure Likes, Kommentare und Nachrichten und hab teilweise ein richtig schlechtes Gewissen wenn ich nicht die Zeit dafür finde so darauf einzugehen wie es sich einige vielleicht wünschen…


🖤 Offensichtlich kann ich nicht zählen denn das hier würde jetzt schon Fact 12 werden … 

      Folge:

      3 Kommentare

      1. 23. August 2017 / 19:01

        Hallo Nadine,

        das sind ja tolle Fakten. Ich liebe es Fotos zu machen, aber Bilder bearbeiten, geht mir auf den Sack 😀 Oft weiß ich aber auch nicht, welches Bild ich als nächstes Posten soll. Zum Glück bin ich Spätzünder auch mal auf die Idee gekommen, mir eine App runterzuladen, um zu schauen, was überhaupt gut aussehen würde 😀

        Liebst Linni
        http://www.linnisleben.de

        • Whitepalmtrees
          Autor
          23. August 2017 / 19:12

          Danke 😘…. Oh ja ich glaube da geht es vielen so… Welche App benutzt du denn zum Planen ?
          Liebe Grüße ♡

          • 23. August 2017 / 19:38

            Zum Planen benutze ich Inpreview 🙂 Und zum Bearbeiten Lightroom. Welche App verwendest du zum Bearbeiten?

      Kommentar verfassen