Double Chocolate Cookie Cakes 

Double Chocolate Cookie Cakes 

Was gehört zur Weihnachtszeit wie das Eis zum Sommer? Backen… Und das in allen Formen und Variationen. 

Ich bin wirklich keine Bakingqueen aber das Rezept was ich euch heute vorstelle ist, super einfach, und scheitern ist hier so gut wie ausgeschlossen… Außerdem ein absoluter Hingucker  ganz egal ob für zwischendurch, als Nachtisch an Weihnachten oder als kleine Kuchen für die Weihnachtsfeier. 

Die kleinen Cookiecakes bestehen zum einen aus Keks und zum anderen, wer hätte es gedacht aus Kuchen. Gefüllt mit werden sie mit Weißer Schokolade…

Und so einfach geht’s…

1.)Für den Keksteig habe ich ein Rezept für klassische Butterkekse zum Ausstechen genommen. 

Dafür braucht ihr folgende Zutaten 

  • 750 g Mehl 
  • 250 g Puderzucker 
  • 500 g Butter 
  •      3   Eigelb 
  • 1/2 Päckchen Backpulver 
  •    1 Päckchen Vanillezucker 
  •    1 Prise Salz 

Alle Zutaten mit einander vermengen, einen Knetteig herstellen und ab in den Kühlschrank für ca 30 Minuten

2.) Als nächstes geht’s an den Teig für den Kuchen. Ich habe einen ganz einfachen Schokoladen Blechkuchen gemacht, werd aber das nächste Mal Brownie Teig machen… 

Hierfür braucht ihr

  • 250 gButter
  • 250 gZucker
  • 150 gMehl
  •     6   Eier
  • 200 gZartbitter Schokolade
  • Optional 200g geriebene Mandeln oder Haselnüsse

Butter, Zucker und Eier in eine Schüssel geben und mit dem Mixer schaumig schlagen. 

In einer weiteren Schüssel,  Mehl, Schokolade und Mandel vermischen und zu dem Butter-Zucker-Eiergemisch geben und mit einem Löffel verrühren 

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, gleichmäßig verteilen und für 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen backen, anschließend abkühlen lassen und mit Sternchenaustecher Ausstechen. 

3.) Während der Kuchen im Backofen ist könnt ihr nun anfangen,  den Plätzchen Teig gleichmäßig auszurollen und mit Sternen auszustechen. 

Für 15 Minuten in den Ofen und anschließend ebenfalls abkühlen lassen.

4.) Jetzt geht es an den süßesten Teil…Als erstes die Vollmilchschokolade in einer Schüssel erhitzen bis sie flüssig ist und die Butterplätzchen damit bestreichen.

5.) Nun die Weiße Schokolade ebenfalls schmelzen und mit einen Teelöffel einen  ordentlichen Klecks auf die ausgestochenen Kuchen Sterne geben, Plätzchen darauf legen und leicht andrücken – Die weiße Schokolade darf ruhig einbisschen heraus laufen… 

Folge:

1 Kommentar

Kommentar verfassen